Wie Sie Solarstrom speichern: willkommen bei „Die smarte Batterie“

Die smarte Batterie Solarstrom speichern

  • Haben Sie eine Photovoltaik (PV) Anlage oder planen Sie, eine zu installieren?

  • Stellen Sie sich auch die Frage, was Sie mit dem Strom machen sollen, wenn Sie nicht zu Hause sind?

  • Nervt es Sie, dass der kostenlose Ökostrom ins öffentliche Netz zurück geht? Wenn Sie aber den Strom aus dem Netz nutzen, dann zahlen Sie wieder Länge mal Breite.

  • Möchten mehr darüber erfahren, wie genau Sie diesen Überschuss-strom speichern können?

  • Möchten Sie darüber hinaus vielleicht auch noch Notstrom zur Verfügung gaben, wenn das Netz überall sonst ausgefallen sein sollte?

 

In Deutschland sind bereits mehr als 20.000 Solarstromspeicher an PV Anlagen angeschlossen worden. Auch in Österreich boomt der Speichermarkt, geschätzt knapp über 1.000 Speicher versorgen ihre Besitzer auch nachts mit Ökostrom. Wer die passende PV Batterie mit Lithium- oder Bleiakkus an seine PV Anlage anschließt, der erhöht damit die Nutzung dieser Anlage, zum Teil sogar um das Doppelte. Dadurch verdrängen Sie auch zugekauften Strom aus dem Netz – Ihre Unabhängigkeit steigt und das wirkt sich auf Ihre monatliche Energierechnung aus. Für Jahrzehnte!

Sehen Sie hier, wie sich der Anteil am Eigenverbrauch erhöhen kann, wenn Sie Ihre PV Anlage mit einem Solarstromspeicher verbinden!

Mehr Eigenverbrauch durch Solarstrom speichern

Sie nutzen dadurch vorwiegend Ihre selbst erzeugte Elektrizität und verdrängen den Strommix von Ihrem Energieversorger. Damit steigt auch Ihre Energie-Autonomie sowie Ihre Unabhängigkeit von Energieversorgern, fossilen Rohstoffen und schwankenden Energiepreisen:

Solarstrom speichern für mehr Autarkie

 

In den Medien hört man ständig von neuen Technologieinnovationen bei Akkus, von Speicherförderungen, von unterschiedlichen Batteriearten und möglichen Sicherheitsrisiken; Fragen Sie sich, wie und wo Sie am besten mit dem Thema starten? Auf dieser Website erhalten Sie alle Information rund um Solarstromspeicher und die Antworten auf die folgenden Fragen:

 

  • Welches System ist das Richtige, um möglichst viel Solarstrom für mein Haus zu speichern?

  • Worauf muss ich beim Speicherkauf achten?

  • Wie hoch sind die Kosten und wie hoch ist meine Ersparnis, wenn ich meinen Solarstrom speichere?

  • Alle Antworten finden Sie auf dieser Plattform und in meinem Newslettern. Tragen Sie ganz einfach Ihre E-Mail Adresse ein und bleiben Sie auf dem Laufenden – ich schicke Ihnen keinen SPAM.

Eine kurze Information über die smarte Batterie!

 

 

Im Jänner fand im Steiermarkhof in Graz die Fachtagung: „Stromspeicher auf dem Prüfstand“ statt. Bitte finden Sie hier meine Präsentation des Events zum Download.

Die smarte Batterie Stromspeichersysteme